HERKUNFT HAT ZUKUNFT - HEILIGE DER WOCHE

Das Projektthema des Bonifatiuswerks im Rahmen der Aktion "SHARING HERITAGE" lautet Herkunft hat Zukunft. Das Westfälische Forum für Kultur und Bildung e. V. unterstützt diese Arbeit mit verschiedenen kleinen Beiträgen, dazu gehören auch die "Heiligen der Woche".

Was ist ein "Heiliger der Woche"?

Es handelt sich um einen E-Kalender im Jahr des Kulturerbes 2018. Insgesamt werden 52 Heilige aus 15 europäischen Ländern im Laufe des Jahres vorgestellt. So sollen die gemeinsamen Wurzeln von Traditionen und Gedenken in Europa verdeutlich werden.

Wer stellt den "Heiligen der Woche" vor?

Das Westfälische Forum hat im Laufe seines Bestehens ein europäisches Netzwerk aufgebaut mit Partnern in den meisten EU-Ländern. Am Projekt "Kulturerbe" arbeiten Partner aus Schweden, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Belgien, Irland und den Niederlanden mit. Das Bonifatiuswerk hat darüber hinaus Partner in Norwegen und Dänemark um Mitarbeit gebeten, so dass wir nun von 15 verschiedenen Standpunkten aus verschiedene Heilige präsentieren.

Warum werden "Heilige der Woche" vorgestellt?

Wir wollen das Thema "Herkunft hat Zukunft" aufgreifen und am Beispiel von Heiligen verdeutlichen, welchen Einfluss ihr Leben und Wirken, die Verehrung und Tradition auf unser heutiges Leben und auf die christliche Erinnerung in Europa noch immer ausübt und wahrscheinlich auf zukünftig haben wird. Damit wird einerseits die Herkunft von Heiligen beleuchtet, die Wirkungsgeschichte nach ihrem Tod, die Translation ihrer Reliquien und andererseits ihre lebendige Gegenwart heute, nämlich da, wo Kirchen ihren Namen tragen (Patrozinien), oder wo Menschen Wallfahrten und Prozessionen zu ihren Ehren durchführen oder wo andere (Volks-)Bräuche an sie erinnern und ausstrahlen. So spannen wir einen Bogen zwischen früher, heute und morgen und 52 Beispiele verdeutlichen, welche Einfluss HERKUNFT auf ZUKUNFT haben kann.

Welche Details werden zum "Heiligen der Woche" genannt?

Die Präsentation ist in drei verschiedene Kategorien eingeteilt: es gibt einen kurzen Hinweis zum Leben und Wirken der Heiligen. Dann folgen Informationen zur Translation, zur Verbreitung und Verehrung und im dritten Schritt wird die Aktualität der Heiligen verdeutlicht. Wie wird heute noch an die Heiligen erinnert, welche Feste oder Rituale können auf sie zurückgeführt werden und welche Bedeutung hat die Verehrung dieser Heiligen heute?

Wo liegt der "Europäische Mehrwert" der transnationalen Arbeitsgruppe zum "Heiligen der Woche"?

Jede Präsentation wird durch ein Kommentarfeld ergänzt. Hier können die Partner aus den anderen Ländern die Bedeutung der Heiligen in ihrem Land eintragen und ergänzen. So werden Verehrung, Tradition und Aktualität sichtbar, die Erinnerung an diese Heiligen bleibt wach und präsent. Die Beschreibung des gegenwärtigen Handelns beschreibt die Motivation, das Heiligengedenken fortzusetzen. So kann gemeinsam ein großes Kaleidoskop von Gemeinsamkeiten zusammengefügt werden, aber auch Unterschiede werden durch den Abgleich deutlich und vervielfachen das Gedenken.


Hier stellen wir euch unseren Kalender für das Jahr 2018 vor:


01.01.-07.01.2018.

Hl. Drei Könige

08.01.-14.01.2018.

Hl. Liborius

15.01.-21.01.2018.

Hl. Margareta

22.01.-28.01.2018.

Hl. Heinrich

29.01.-04.02.2018.

Hl. Agatha

05.02.-11.02.2018.

Hl. Lucia

12.02.-18.02.2018.

Hl. Torfinn

19.02.-25.02.2018.

Hl. Hemming

26.02.-04.03.2018.

Hl. Kasimir

05.03.-11.03.2018.

Hl. Thomas

12.03.-18.03.2018.

Hl. Begga

19.03.-25.03.2018.

Hl. Absalon
von Lund

26.03.-01.04.2018.

Hl. Ignatius
von Lyola

02.04.-08.04.2018.

Hl. Erik

09.04.-15.04.2018.

Hl. Hl. Sergius und
Hermann

16.04.-22.04.2018.

Hl. Willibrord

23.04.-29.04.2018.

Hl. Katharina
von Siena

30.04.-06.05.2018.

Hl. Ingeborg

07.05.-13.05.2018.

Hl. Hl. Kyrill und Method

14.05.-20.05.2018.

Hl. Damian

21.05.-27.05.2018.

Hl. Andreas Bobola

28.05.-03.06.2018.

Hl. Mauritius

04.06.-10.06.2018.

Hl. Gorazd

11.06.-17.06.2018.

Hl. Lutgardis

18.06.-24.06.2018.

Hl. Johannes,
der Täufer

25.06.-01.07.2018.

Hl. Hl. Peter und
Paul

02.07.-08.07.2018.

Hl. Sunniva
von Selja

09.07.-15.07.2018.

Hl. Benedikt

16.07.-22.07.2018.

Hl. Knut

23.07.-29.07.2018.

Hl. Hallvard

30.07.-05.08.2018.

Hl. Olav II. Haraldsson

06.08.-12.08.2018.

Hl. Dominikus

13.08.-19.08.2018.

Hl. Rochus

20.08.-26.08.2018.

Hl. Stefan

27.08.-02.09.2018.

Hl. Barbara

03.09.-09.09.2018.

Hl. Hedwig
von Andechs

10.09.-16.09.2018.

Hl. Teresia Benedicta

17.09.-23.09.2018.

Hl. Brigid

24.09.-30.09.2018.

Hl. Brendan

01.10.-07.10.2018.

Hl. Franziskus

08.10.-14.10.2018.

Hl. Petka Bulgarische,
auch Paraskewa genannt

15.10.-21.10.2018.

Hl. Ioan Rilski,
der Wundertäter

22.10.-28.10.2018.

Hl. Ursula

29.10.-04.11.2018.

...

05.11.-11.11.2018.

Hl. Martin

12.11.-18.11.2018.

Hl. Faustyna

19.11.-25.11.2018.

Hl. Elisabeth

26.11.-02.12.2018.

Hl. Niels Steensen

03.12.-09.12.2018.

Hl. Nikolaus

10.12.-16.12.2018.

Hl. Xavier

17.12.-23.12.2018.

Hl. Papst Johannes
Paul II.

24.12.-30./31.12.2018.

...




free counter